Klassik in Biberach

 

 

Sa, 19.3.2022, 20 Uhr

 

 

BITTE BEACHTEN SIE DIE CORONA-REGELN VOR ORT! VIELEN DANK!

 Die lang erwartete Wiederaufnahme von "Klassik in Biberach"!

Das eigentlich für das Beethoven-Jahr 2020 geplante und wegen der Pandemie mehrfach verschobene Konzert kann nun endlich stattfinden!

 

Die beiden in Biberach wohlbekannten Künstlerinnen spielen Beethovens Frühlingssonate, die Ballade von Ysaye für Violine Solo sowie die berühmten Sonaten von 

Débussy und Franck.

 

 

Sonntag, 23.10.2022, 19 Uhr

 

Trio Qualia:
Hanna Asieieva, Violine

Darima Tcyrempilova, Cello

Dmitry Mayboroda, Klavier

 

Es würde den Rahmen sprengen, hier alle Auszeichnungen aufzuzählen, mit denen die Musiker des Trio Qualia bereits geehrt wurden. In Deutschland, der Schweiz, den USA, Ukraine, Russland, Belarus, Spanien, Japan, Südkorea und Polen gewannen die Künstler Preise und treten bei renommierten Festivals weltweit auf.

In Biberach werden wunderbare Klaviertrios von Schubert, Schumann und Beethoven erklingen.

Freuen Sie sich auf dieses russisch - ukrainische Klaviertrio, das die völkerverbindende Kraft der Musik besonders in diesen Zeiten eindrucksvoll belegt!

 

Sa, 11.3.2023, 20 Uhr

Jonathan Drißner, Violoncello

 

Der Name Drißner genießt in der Musikwelt nicht nur in Oberschwaben einen Ruf wie ein Donnerhall. Die nächste Generation startet mit einer steil aufstrebenden Karriere durch und wir sind stolz darauf, dem jungen, in Paris lebenden Cellisten in Biberach im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg ein Podium bieten zu dürfen.

Débussys Sonate für Cello und Klavier d-moll, die Solosuite C-Dur von Bach sowie die Sonate F-Dur für Cello und Klavier von Brahms lassen einen wunderbaren Klassikabend erwarten!

Hier finden Sie uns:

K&F Konzertmanagement

Hermann-Löns-Str.9

82216 Maisach

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

08142 / 65 23 162

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© K&F Konzertmanagement 2022